Über uns

Yoga und ich

Mark McAllister

Meine Leidenschaft für Yoga habe ich vor acht Jahren, 2012, in Sydney entdeckt. Ganz privat. Ich spürte schon nach wenigen Übungsstunden, dass Yoga dynamisch und gleichzeitig entspannend auf mich wirkt. Als wir 2014 nach Schottland umzogen, fand ich auch dort sehr schnell Zugang zum Yoga. Mehr und mehr habe ich diesen positiven Lebensstil verinnerlicht. So sehr, dass ich beschloss, Yoga hauptberuflich zu praktizieren.

Für den ersten großen Schritt in meine Zukunft als Yoga-Lehrer bin ich 2016 ins Heimatland des Yoga gereist. In Indien habe ich mein erstes professionelles Yoga-Training absolviert und ein Zertifikat über 200 Stunden mit der renommierten Yoga Alliance erworben. Um mein Spektrum zu erweitern war ich im selben Jahr noch einmal in Indien, diesmal bei einem Ashtanga-Training über 300 Stunden der Yoga Alliance. So viel Zeit mit solch hingebungsvollen und erfahrenen Lehrern verbringen zu dürfen – das war fantastisch!

Parallel dazu konnte ich zu Hause in Schottland schon meine Ausbildung in kleinen Klassen eines Community Centers in die Tat umsetzen. Aber insgesamt waren die beruflichen Perspektiven für meine Frau Maren und mich in Schottland leider nicht gut. Deshalb zogen wir 2017 wieder um: nach Minden, wo meine Frau Maren geboren wurde. Auch hier gab’s bereits einen Kontakt zum Yoga. Denn während unserer vielen Besuche bei Marens Familie hatte ich häufig eines der Yoga-Studios in Minden besucht, das ausschließlich Iyengar-Yoga praktizierte. Dort konnte ich aktiv als Lehrer in Ausbildung arbeiten. Und habe gleichzeitig eine zusätzliche 3-jährige Ausbildung als Iyengar-Lehrer in Amsterdam begonnen.

All diese Erfahrungen fließen jetzt in das Konzept für mein eigenes Studio ein.

Yogalife Minden: Mein eigenes Studio ist fertig. In der wunderschönen Villa Adele. In diesem Haus hatten Maren und ich die mittlere Wohnung gemietet, als wir nach Minden kamen. Durch einen Zufall und viel Glück konnten wir 2019 das Haus kaufen. Die untere Wohnung stand zu dem Zeitpunkt leer. Ich wusste sofort: Das sind die perfekten Räume für ein Yoga-Studio.

Wir haben viel umgebaut und nach unseren Designs gestaltet. Vor der geplanten Eröffnung bin ich im März dieses Jahres noch einmal in Indien gewesen, um ein weiteres 300 Stunden Hatha-Training der Yoga Alliance zu besuchen. Von diesem Aufenthalt habe ich das Foto mitgebracht, das den heiligen Fluss Ganges am Fuß des Himalaya zeigt und zudem viele neue Erkenntnisse über Techniken und Anwendungen.

Yogalife Minden ist bereit. Ich freue mich auf euch. Wir wollen gemeinsam die ganze Welt des Yoga genießen. Für Körper, Geist und Seele.

Mark

Mark

Yoga Lehrer

Irisch
Dynamisch Offen
Herzlich Humorvoll

Yoga Life Minden Ganges

Der Fluss Ganges. Ein besonderer Ort für meine Yoga Praxis!

Bereit für eine Veränderung?